Angebote zu "Forscher" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Forscher, Schauspieler und Rebellen
81,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Forscher, Schauspieler und Rebellen ist eine qualitative Analyse verschiedener Spielertypen in Online-Rollenspielen. Im Gegensatz zu vielen anderen Arbeiten werden keine korrelativen Zusammenhänge errechnet. Stattdessen begleitet der Leser "World of Warcraft"-Spieler und erfährt von ihren individuellen Motiven und einzigartigen Spielweisen. Sechs Spieler wurden ausgewählt, weil sie besonders interessante Einblicke in die Welt der Online-Rooenspiele ermöglichen. Umfassende Erläuterungen machen das Buch auch für solche Leser leicht verständlich, die bisher keine Erfahrung mit Online-Rollenspielen hatten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Förster, Simon: 'Forscher, Schauspieler und Reb...
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2011, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: 'Forscher, Schauspieler und Rebellen', Titelzusatz: Die Motivation unterschiedlicher Spielertypen beim Online-Rollenspiel 'World of Warcraft', Autor: Förster, Simon, Verlag: VDM Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Psychologie // Psychologische Ratgeber, Seiten: 248, Informationen: Paperback, Gewicht: 385 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Forscher Schauspieler und Rebellen
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Forscher Schauspieler und Rebellen ab 79 € als Taschenbuch: Die Motivation unterschiedlicher Spielertypen beim Online-Rollenspiel World of Warcraft. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Lebenshilfe,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Tiere der Nacht
9,30 € *
ggf. zzgl. Versand

In der spannenden Sachbilderbuchreihe »Meyers Kinderbibliothek - Licht an!« entdecken Kinder, was normalerweise im Dunkeln liegt. Mit der beiliegenden »Taschenlampe« aus Papier können die kleinen Forscher unter den Entdeckerfolien gezielt bunte Szenen beleuchten und in verborgene Welten eintauchen. Welche Tiere nachts über die Felder streifen, zeigt dieser Band auf lebendige Weise. Hier lernen Kinder, was sich hinter dem Begriff Nachttier verbirgt und was die Schleiereule, die Katze, der Nachtfalter, die Fledermaus, die Maus oder der Igel bei ihren nächtlichen Ausflügen erleben. Die magische Taschenlampe beleuchtet bunt gefüllte Marktstände, prachtvolle Mosaikbilder und die eindrucksvollen Masken der Schauspieler im Amphitheater. Mit Entdeckerfolien und magischer Taschenlampe. Detailreiche Illustrationen für kleine Entdecker. Altersgerechte, erklärende Texte* Enorme Haltbarkeit durch stabile Pappseiten und Ringbindung. Ab 4 Jahren.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Geniale Querköpfe - Träumer  Schulschwänzer und...
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Über Albert Einstein Jules Verne und 15 weitere eigensinnige Persönlichkeiten Sie treiben sich rum schmeißen die Schule erträumen sich Fantasiegestalten und bringen ihre Mitmenschen zum Wahnsinn. Und trotzdem sind sie heute berühmte und erfolgreiche Forscher Entdecker Erfinder Schriftsteller Schauspieler oder Sportler. 17 geniale Querköpfe werden in diesem Buch vorgestellt. Darunter findet man von Albert Einstein über Steven Spielberg bis hin zu Jules Verne jede Menge interessante und außergewöhnliche Persönlichkeiten. Träumer Schulschwänzer Genies - über Albert Einstein Jules Verne und 15 weitere eigensinnige Persönlichkeiten. 112 Seiten

Anbieter: Moses-verlag
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Buch - Meyers Kinderbilbiothek Licht an! Wie di...
8,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Meyers Kinderbiblitohek LICHT AN - die Reihe für das Kindergartenalter In der spannenden Sachbilderbuchreihe "Meyers Kinderbibliothek - Licht an!" entdecken Kinder, was normalerweise im Dunkeln liegt. Mit der beiliegenden "Taschenlampe" aus Papier können die kleinen Forscher unter den Entdeckerfolien gezielt bunte Szenen beleuchten und in verborgene Welten eintauchen. Ein außergewöhnlicher Einblick in den Alltag im alten Rom. Wohin gingen die Römer, um sich zu waschen? Wo konnte man Gladiatoren und wilde Tiger kämpfen sehen? Und was ist ein Aquädukt? Die magische Taschenlampe beleuchtet bunt gefüllte Marktstände, prachtvolle Mosaikbilder und die eindrucksvollen Masken der Schauspieler im Amphitheater. Mit Entdeckerfolien und magischer Taschenlampe Detailreiche Illustrationen für kleine Entdecker Altersgerechte, erklärende Texte Enorme Haltbarkeit durch stabile Pappseiten und Ringbindung Bei Antolin gelistet

Anbieter: myToys
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Kafka, Löwy und das jiddische Theater
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Schauspieler Jizchak Löwy, 1887 geboren, wirdKafka zu einem 'unentbehrlichen Freund'. Löwywar es, der Kafka mit der Tradition und der Literaturdes Ostjudentums bekanntmachte. Und mit demTheater: Kafka war hingerissen von der Musik auf derBühne, von der Melodie der Lieder, den talmudischenFragen, den Sätzen auf Jiddisch. Die Schauspieler, dieKafka im Winter 1911/12 in Prag kennenlernt, warenVertreter einer alten Kunst, die ihre Wurzeln in Ritualenhatte, die seit dem Mittelalter das Leben der jüdischenGemeinden in der Diaspora bestimmten. Kafkawar 28 Jahre alt, als er die Welt des osteuropäischenJudentums entdeckte …Der italienische Kafka-Forscher Guido Massino untersuchtdiesen wichtigen Abschnitt im Leben Kafkas.Auf dem Hintergrund des kühlen Prag und des leidenschaftlichenWarschau durchläuft sein Buch dieEtappen einer entscheidenden Erfahrung.Der erste Teil der Studie behandelt die BegegnungKafkas mit den jiddischen Schauspielern, seine Rezeptionder aufgeführten Stücke, die Einstellung Kafkaszu den Kategorien 'heißes' versus 'kaltes Judentum'. Auf der Grundlage von bisher unveröffentlichtenDokumenten rekonstruiert Massino die Persönlichkeitund die Lebensgeschichte von Jizchak Löwy,der Kafka zu der rätselhaften Figur des 'russischenFreundes' in Das Urteil inspirierte, und der jiddischenSchauspielerin Mania Tschissik, deren Zauber,wie das Tagebuch vermerkt, in Kafka eine 'unirdische' Liebe 'zu irdischen Gegenständen' wachrief.Einfühlsam zeichnet Massino die Stationen von LöwysLeben – Paris, Wien, Prag, Budapest, Warschau –bis zur Verschleppung nach Treblinka 1942 nach.Der zweite Teil enthält Artikel von Löwy, die der Kafka-Forschung bisher unbekannt waren und von denenhier zehn aus dem Jiddischen übersetzt und erstmalsdem deutschen Publikum zugänglich gemacht werden.Erinnerungen von Zeitzeugen an Löwy und dasjüdische Prag, ebenfalls Quellenfunde, ergänzen denBand.Aus dem Inhalt:Texte von Jizchak Löwy: So ein Name…, Die erloscheneKerze, Die ersten Selichot, Traum und Wirklicheit,Meine ersten Kritiker, Purim in Pressburg,Kleine Skizzen, Es geschah einst…, Die Katastrophevon Prag, Boris Shvaygers Sederabend, Eine kleineMahnung

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Kafka, Löwy und das jiddische Theater
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Schauspieler Jizchak Löwy, 1887 geboren, wirdKafka zu einem 'unentbehrlichen Freund'. Löwywar es, der Kafka mit der Tradition und der Literaturdes Ostjudentums bekanntmachte. Und mit demTheater: Kafka war hingerissen von der Musik auf derBühne, von der Melodie der Lieder, den talmudischenFragen, den Sätzen auf Jiddisch. Die Schauspieler, dieKafka im Winter 1911/12 in Prag kennenlernt, warenVertreter einer alten Kunst, die ihre Wurzeln in Ritualenhatte, die seit dem Mittelalter das Leben der jüdischenGemeinden in der Diaspora bestimmten. Kafkawar 28 Jahre alt, als er die Welt des osteuropäischenJudentums entdeckte …Der italienische Kafka-Forscher Guido Massino untersuchtdiesen wichtigen Abschnitt im Leben Kafkas.Auf dem Hintergrund des kühlen Prag und des leidenschaftlichenWarschau durchläuft sein Buch dieEtappen einer entscheidenden Erfahrung.Der erste Teil der Studie behandelt die BegegnungKafkas mit den jiddischen Schauspielern, seine Rezeptionder aufgeführten Stücke, die Einstellung Kafkaszu den Kategorien 'heißes' versus 'kaltes Judentum'. Auf der Grundlage von bisher unveröffentlichtenDokumenten rekonstruiert Massino die Persönlichkeitund die Lebensgeschichte von Jizchak Löwy,der Kafka zu der rätselhaften Figur des 'russischenFreundes' in Das Urteil inspirierte, und der jiddischenSchauspielerin Mania Tschissik, deren Zauber,wie das Tagebuch vermerkt, in Kafka eine 'unirdische' Liebe 'zu irdischen Gegenständen' wachrief.Einfühlsam zeichnet Massino die Stationen von LöwysLeben – Paris, Wien, Prag, Budapest, Warschau –bis zur Verschleppung nach Treblinka 1942 nach.Der zweite Teil enthält Artikel von Löwy, die der Kafka-Forschung bisher unbekannt waren und von denenhier zehn aus dem Jiddischen übersetzt und erstmalsdem deutschen Publikum zugänglich gemacht werden.Erinnerungen von Zeitzeugen an Löwy und dasjüdische Prag, ebenfalls Quellenfunde, ergänzen denBand.Aus dem Inhalt:Texte von Jizchak Löwy: So ein Name…, Die erloscheneKerze, Die ersten Selichot, Traum und Wirklicheit,Meine ersten Kritiker, Purim in Pressburg,Kleine Skizzen, Es geschah einst…, Die Katastrophevon Prag, Boris Shvaygers Sederabend, Eine kleineMahnung

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Explorer Academy: Die Feder des Falken, 4 Audio...
14,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wissen trifft AbenteuerDer 12-jährige Cruz studiert an der Explorer Academy, einer exklusiven Schule für zukünftige Forscher und Entdecker, wo bereits seine verstorbene Mutter gearbeitet hat. Mit seinen Freunden erkundet er an Bord der "Orion" den eisigen Norden. Als bei einem Tauchgang die neueste Technik versagt und Cruz beinahe ertrinkt, wird er misstrauisch. Will womöglich jemand seine Suche nach dem Vermächtnis seiner Mutter verhindern?Gelesen von Stefan Kaminski.(4 CD, Laufzeit: ca. 5h)Trueit, TrudiTrudi Trueit ist in der Gegend von Seattle aufgewachsen, wo sie auch heute noch lebt - mittlerweile gemeinsam mit ihrem Mann und drei Katzen. Nach ihrem Studium arbeitete sie als Journalistin und bei der Wettervorhersage im Fernsehen. Trudi Trueit hat über vierzig Sachbücher und Romane für Kinder geschrieben.Kaminski, StefanStefan Kaminski, geboren 1974 in Dresden, lebt in Berlin. Seine Laufbahn als Schauspieler und Sprecher begann er 1996 beim Hörfunk. Nach absolviertem Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« wurde er ans Deutschen Theater Berlin engagiert. Dort arbeitete er vor allem mit den Regisseuren Dimiter Gotscheff, Jürgen Kruse und Leonhard Koppelmann. Bekannt ist er durch seine beliebte Live-Hörspiel-Reihe "Kaminski ON AIR" und als Synchronstimme von Kermit der Frosch. 2006 erhielt er den Preis der Deutschen Schallplattenkritik als bester Interpret, 2013 erneut für seine eigene Hörspiel-Umsetzung von "Der Ring des Nibelungen" und 2017 den Deutschen Hörbuchpreis für das Hörbuch "Im Labyrinth der Lügen".

Anbieter: myToys
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot