Angebote zu "Maria" (706 Treffer)

Kategorien

Shops

Angiolo Vestris
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Angiolo Maria Gasparo Vestris ( 19. November 1730 in Florenz, 10. Juni 1809 in Paris) war ein italienischer Tänzer und Schauspieler. Angiolo ist der Sohn von Tommaso Marin Ippolito Vestris (eigtl. Vestri), von dessen sieben Kindern insgesamt drei den Tänzerberuf ergriffen haben: Therese (1726-1808), Gaetano, (1728-1808) und Angiolo. Angiolo war ein jüngerer Bruder von Gaetano Vestris. Er studierte Tanz bei Louis Dupré und wurde 1753 Solist an der Opéra National de Paris. Später tanzte er unter Jean Georges Noverre in Stuttgart. 1767 ging er nach Paris zurück, wo er als Schauspieler an der Comédie-Italienne wurde.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Angiolo Vestris
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Angiolo Maria Gasparo Vestris ( 19. November 1730 in Florenz, 10. Juni 1809 in Paris) war ein italienischer Tänzer und Schauspieler. Angiolo ist der Sohn von Tommaso Marin Ippolito Vestris (eigtl. Vestri), von dessen sieben Kindern insgesamt drei den Tänzerberuf ergriffen haben: Therese (1726-1808), Gaetano, (1728-1808) und Angiolo. Angiolo war ein jüngerer Bruder von Gaetano Vestris. Er studierte Tanz bei Louis Dupré und wurde 1753 Solist an der Opéra National de Paris. Später tanzte er unter Jean Georges Noverre in Stuttgart. 1767 ging er nach Paris zurück, wo er als Schauspieler an der Comédie-Italienne wurde.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Rilke-Projekt
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Buch bietet neben den Originaltexten von Rainer Maria Rilke und einem biographischen Essay auch eine Dokumentation der Tournee, Informationen über Schauspieler und Musiker sowie zahlreiche Fotografien des Geschehens auf der Bühne und hinter den Kulissen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Rilke-Projekt
5,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Buch bietet neben den Originaltexten von Rainer Maria Rilke und einem biographischen Essay auch eine Dokumentation der Tournee, Informationen über Schauspieler und Musiker sowie zahlreiche Fotografien des Geschehens auf der Bühne und hinter den Kulissen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Anna Maria Crouch
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Anna Maria Crouch ( 20. April 1763, 2. Oktober 1805 in Brighton) war eine englische Schauspielerin und Sopranistin, sowie Geliebte des Prince of Wales, des späteren König Georg IV. Anna Maria stand schon als Kind auf der Bühne, ihre Paraderolle war die Polly Peachum in der The Beggar's Opera. Im Jahre 1784 heiratete sie Mr. Crouch, und führte ab 1787 eine Liaison mit dem irischen Schauspieler und Musiker Michael Kelly (1762 1826). 1790 kam sie nach Brighton um am Duke Street Theatre zu spielen. Hier lernte sie den Prinzregenten George (IV.) (1762 1830) kennen und lieben. Die Verbindung hielt nicht lange, doch er finanzierte sie noch einige Jahre lang. Anna Maria Crouch starb am 2. Oktober 1805 in Brighton und wurde auf dem Friedhof der St. Nicholas' Church in Brighton bestattet.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Ihre Hoheit
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihre Hoheit Maria Carolina in Bangs Erzählung ist eine unglückliche Prinzessin im goldenen Käfig. Von Kindheit an wird sie auf die ihr vorgezeichnete Rolle als adlige Repräsentatin gedrillt. Die aufkeimende Liebe zu einem jungen Schauspieler bleibt unerfüllt. Vorbild für Maria Carolina ist Prinzessin Marie Elisabeth aus der thüringischen Residenzstadt Meiningen, deren ritualisiertes öffentliches Leben Bang 1886 beobachtet hat. Zum 100. Todestag von Herman Bang am 29. Januar 2012 erscheint "Ihre Hoheit" in einer neuen, aktuellen Übersetzung.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Ihre Hoheit
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Ihre Hoheit Maria Carolina in Bangs Erzählung ist eine unglückliche Prinzessin im goldenen Käfig. Von Kindheit an wird sie auf die ihr vorgezeichnete Rolle als adlige Repräsentatin gedrillt. Die aufkeimende Liebe zu einem jungen Schauspieler bleibt unerfüllt. Vorbild für Maria Carolina ist Prinzessin Marie Elisabeth aus der thüringischen Residenzstadt Meiningen, deren ritualisiertes öffentliches Leben Bang 1886 beobachtet hat. Zum 100. Todestag von Herman Bang am 29. Januar 2012 erscheint "Ihre Hoheit" in einer neuen, aktuellen Übersetzung.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Heinrich Mann-Jahrbuch 19/2001
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt:- Heinrich Manns Nena. Biographisches zu Inés Schmied- Nicht "Held", sondern "Heldendarsteller". Zum Schauspieler-Motiv in Heinrich Manns "Henri Quattre"-Roman- Heinrich Mann als Dramatiker- Heinrich Mann und Puccini- Nietzsche revisited. Zu Heinrich Manns "Nietzsche"-Essay von 1939- Der Münchner Elternmörder Joseph Apfelböck, der "tolle Mensch" und der "Stückeschreiber". Ein Aspekt der Nietzsche-Rezeption Bertolt Brechts- Walter Flex und Erich Maria Remarque - ein Vergleich. Kriegsbild und Kriegsverarbeitung in Walter Flex' "Wanderer zwischen beiden Welten" (1916) und Erich Maria Remarques "Im Westen nichts Neues" (1929)- Briefe einer Liebe. Heinrich Mann und Inés Schmied 1905 bis 1909. Teil II: 1907 bis 1909- Forum der Heinrich-Mann-Forschung: Jahresbericht 2001 - Tagungsbericht Heinrich-Mann-Tagung in Kassel vom 10. bis 12. November 2000- Buchbesprechungen- Aus der Heinrich-Mann-Gesellschaft

Anbieter: Dodax
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot
Heinrich Mann-Jahrbuch 19/2001
41,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt:- Heinrich Manns Nena. Biographisches zu Inés Schmied- Nicht "Held", sondern "Heldendarsteller". Zum Schauspieler-Motiv in Heinrich Manns "Henri Quattre"-Roman- Heinrich Mann als Dramatiker- Heinrich Mann und Puccini- Nietzsche revisited. Zu Heinrich Manns "Nietzsche"-Essay von 1939- Der Münchner Elternmörder Joseph Apfelböck, der "tolle Mensch" und der "Stückeschreiber". Ein Aspekt der Nietzsche-Rezeption Bertolt Brechts- Walter Flex und Erich Maria Remarque - ein Vergleich. Kriegsbild und Kriegsverarbeitung in Walter Flex' "Wanderer zwischen beiden Welten" (1916) und Erich Maria Remarques "Im Westen nichts Neues" (1929)- Briefe einer Liebe. Heinrich Mann und Inés Schmied 1905 bis 1909. Teil II: 1907 bis 1909- Forum der Heinrich-Mann-Forschung: Jahresbericht 2001 - Tagungsbericht Heinrich-Mann-Tagung in Kassel vom 10. bis 12. November 2000- Buchbesprechungen- Aus der Heinrich-Mann-Gesellschaft

Anbieter: Dodax AT
Stand: 27.01.2020
Zum Angebot