Angebote zu "Spiegel" (65 Treffer)

Der Schauspieler im Spiegel der Dichtung
14,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der Schauspieler im Spiegel der Dichtung: Will Quadflieg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.09.2019
Zum Angebot
Das Breslauer Schauspiel im Spiegel der Tagespr...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Breslauer Schauspiel im Spiegel der Tagespresse:Das Lobetheater im ersten Jahrfünft der Weimarer Republik Studien der Forschungsstelle Ostmitteleuropa an der Universität Dortmund. 1. Aufl. Ludwika Gajek

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Various - Schlager im Spiegel der Zeit - 1958 S...
16,95 €
Rabatt
14,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD mit 84-seitigem, gebundenem Booklet (Luxusausführung). 34 Einzeltitel. Spieldauer: 85:45. ´Schlager im Spiegel der Zeit - 1958´ Langeweile aus dem Radio ´Bravo´, das Zentralorgan der 50er-Jahre-Jugend, brachte zu Ostern 1958 auf dem Titel ein Bild vom deutschen Schauspieler Joachim Hansen. Die Rückseite zeigte ein koloriertes Foto des amerikanischen Popsängers Pat Boone mit der Überschrift ´´Wer wird König der flotten Musik?´´ Der dazugehörige Artikel sprach ein Problem an, das sowohl die Leser des Magazins als auch die Musikindustrie bewegte: die Rundfunklandschaft zu jener Zeit. Radio Luxemburg hatte gerade damit begonnen, für Westdeutschland zu senden, und brachte, wie sich ´Bravo´ ausdrückte, ´´einen Cocktail nach Noten. Die Luxemburger mixen sanfte Schlager vom Typ Torriani mit der populären einheimischen Musikproduktion, garnieren das Ganze mit ein bißchen Lehár und Mozart und pfeffern mit einer Prise Pat Boone´´. Als Kontrastprogramm nannte das Blatt die AFN-Sender in Deutschland und deren Wirkung: ´´Immer neue Gesangsgruppen tauchen auf – und bringen mit ihren heißen Songs die Juke Boxes zum Weißglühen.´´ Bei deutschen Sendern herrschte dagegen gähnende Langeweile. Zum großen Frust der ´Bravo´-Gemeinde waren die ´´Programm-Macher beinahe so weltfremd wie die alten Römer´´. Die BRAVO-Musicbox im selben Heft spiegelt diese Situation wider – mit deutlichem Schwerpunkt auf deutschen Schlagern. Das Dilemma, in dem die Musikindustrie zu der Zeit steckte: Der Geschmack verschob sich mehr und mehr in Richtung Popmusik für junge Leute; Handel und Radio hinkten aber hinterher. Zudem kam der amerikanische Einfluß, der schon Ende der 40er Jahre eingesetzt hatte, jetzt zusehends zur Geltung. Die populäre Zeitschrift ´Film und Frau´ plädierte deshalb: ´´Man sollte es der Jugend von heute nicht zum Nachteil anrechnen, wenn sie den harten beat mehr liebt als die süßliche Schnulze. Wenn der Herr Sohn heute auf Heide-, Förster- oder Hawaii-Getingel pfeift – gut so! Wer es heute im Schlagergeschäft aufwärtsbringen möchte, der bringt die großen Auslandserfolge, entweder in Originalfassung oder mit deutschem Text. Die US-Hitparade wirkt sich heutzutage bis zum letzten Schallplattenhändler in Posemuckel aus. Seit Monaten sind unter den zehn bundesdeutschen Bestsellern immer nur eine oder zwei deutsche Schlagerkompositionen.´´ Und auch der ´Automaten-Markt´ wollte den Trend nicht verpassen. Unter der Überschrift ´Teenager – ein wichtiger Faktor im Schallplattengeschäft´ brach er eine Lanze für die importierte Musik: ´´Die neue Rock ´n´ Roll-Musik hat fast ausschließlich Teenager als Anhänger... Je größer die Zahl der musikfreudigen, plattenkaufenden Jugend – um so interessanter für Plattenindustrie und Musikbox.´´ Soundtracks für den Plattenmarkt Die amerikanischen und englischen Soldatensender und der Schallplatten-Jockey Chris Howland hatten seit Jahren ganze Arbeit geleistet und den Boden für die Geschmacksrevolution bereitet. Das Ergebnis ließ sich hören. Und auch wenn die betulichen deutschen Radiosendungen die Entwicklung verschliefen, machte sich die neue Zeit doch in den Musikboxen bemerkbar. Es gab jetzt keinen Monat mehr ohne amerikanischen Titel unter den Spitzenschlagern. Und war das Original nicht aufgelistet, so hatten die Aufsteller zumindest eine deutsche Cover-Version auf ihre Postkarten an den ´Automaten-Markt´ geschrieben. Eins der meistgespielten Stücke war 1958 The River Kwai March aus dem Film ´Die Brücke am Kwai´. Im ´Automaten-Markt´ wurde jetzt die große Bedeutung von Filmmusik für die Aufsteller diskutiert. Die Redaktion richtete zur Unterstützung eine neue Rubrik ´Filmschlager für Ihre Box´ ein. Denn nach wie vor machten sich Filme mit ihren Soundtracks positiv auf dem Plattenmarkt bemerkbar. Zum Beispiel der Nick Nack Song aus der ´Herberge zur 6. Glückseligkeit´. Der Mitternachts-Blues war der musikalische Höhepunkt des Schüler-Dramas ´Immer wenn der Tag beginnt´. Und auch Caterina Valente steuerte wieder Filmmusik bei: Spiel noch einmal für mich, Habanero. Titel des Streifens: ´... und abends in die Scala´. Chansonnier Eddie Constantine profilierte sich als Darsteller in ´Hoppla, jetzt kommt Eddie´, und Freddy Quinn trat in ´Heimatlos´ auf. Zeitkritischer ging es in ´Nasser Asphalt´ mit Horst Buchholz und Maria Perschy zu, einem Film über die Rolle der Presse und die Behandlung der Kriegsjahre. Vergangenheitsbewältigung kam auch mit ´Wir Wunderkinder´ in die westdeutschen Kinos: Als Journalist

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Various - Schlager im Spiegel der Zeit - 1955 S...
16,95 €
Rabatt
14,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

´Schlager im Spiegel der Zeit - 1955´ Es wird wieder Marsch geblasen Zehn Jahre nach dem Krieg waren noch längst nicht alle deutschen Soldaten aus sowjetischen Gefangenenlagern entlassen. Deshalb reiste der 79jährige Bundeskanzler Konrad Adenauer nach Moskau, um diplomatische Beziehungen mit dem Kreml zu vereinbaren und so die letzten Deutschen aus Sibirien zurückzuholen. Seltsamerweise hatte man im selben Jahr keine Probleme damit, wieder eine eigene Armee in der Bundesrepublik aufzubauen. Die Bundesrepublik war jetzt souverän, die Besatzungszeit offiziell beendet. Hand in Hand damit ging die Aufnahme Westdeutschlands in die NATO. Der Militarismus saß dem Volk ohnehin noch tief in den Knochen. Das läßt sich sehr schön an einer Debatte ablesen, die der ´Automaten-Markt´ zum Thema Badenweiler führte. Die Plattenindustrie, die zwar noch ausweichend auf die Frage reagierte, ob denn ´´wegen Nachfrage aus dem Ausland´´ die NSDAP-Hymne Horst-Wessel-Lied wieder veröffentlicht werden könne, hatte keine Bedenken, den Badenweiler, Hitlers Lieblingsmarsch, auf Platte neu herauszubringen. Der Marsch tauchte selbstverständlich auch in Musikboxen auf, wovon Gaststättenbesucher, die das Unrechts- und Schreckensystem in Erinnerung hatten, nicht begeistert waren. Das Automaten-Branchenblatt hatte den Vorteil, einen Experten vor Ort dazu befragen zu können. Der Braunschweiger Generalstaatsanwalt Dr. Fritz Bauer ließ in seiner Stellungnahme keine Zweifel zu: ´´Wenn sich ein Staatsbürger durch das Abspielen dieses oder eines ähnlichen Liedes belästigt fühlt und Anzeige erstattet, wird die Sache verfolgt... und unter Anklage gestellt.´´ Als ähnliche Lieder zählte er das Horst-Wessel-Lied, Bomben auf Engeland, Siegreich wollen wir Frankreich schlagen und Volk ans Gewehr auf. Seine Expertise wurde noch durch eine niedersächsische Verordnung gestützt, wonach Lieder und Musikstücke, die ´´Erinnerung an die nationalsozialistische Gewaltherrschaft wachrufen oder gegen den Gedanken der Völkerverständigung verstoßen´´, verboten waren. Bauer, der in der Nazizeit im Konzentrationslager eingesperrt war, stellte allerdings eine löbliche Ausnahme in der Nachkriegsjustiz dar. Ihm war es auch zu verdanken, daß es später in Frankfurt zu den Auschwitz-Prozessen kommen konnte. Alt gegen neu Der Badenweiler Marsch blieb in den Musikboxen nur eine vorübergehende Episode, wie die Marschmusik insgesamt. Die Parodie Pack den Badenweiler aus erreichte schon ein breiteres Publikum. Am Drücker der Musikboxen hatten hauptsächlich Vertreter der jüngeren Generation ihre Finger, die Moderneres hören wollten. Die Automatenaufsteller sprachen sich jetzt immer häufiger dafür aus, ihr ohnehin schon gutes Geschäft durch eine Preiserhöhung von 10 auf 20 Pfennig pro Titel noch lukrativer zu machen. Neuerungen gab es auch in diesem Jahr wieder auf allen gesellschaftlichen Ebenen. Eine wesentliche kündigte sich in den Kinos der Republik an. Mit ´Die Saat der Gewalt´ kam im Herbst eine völlig neue Kombination aus Jugendfilm und Jugendmusik in unser Land. Bill Haleys im Film eingesetztes Rock Around The Clock lockte das Publikum genauso an wie die Darsteller Vic Morrow und Sidney Poitier. James Dean, jünger als die beiden Kollegen, hatte mehr das Zeug zum neuen Jugendidol, auch wenn ´Jenseits von Eden´ noch nicht so viel Emotionen weckte wie ´...denn sie wissen nicht, was sie tun´. Schauspieler Matthias Fuchs, mit Heidi Brühl im Film ´Die Mädels vom Immenhof´ (die Filmmusiken sind auf der Bear Family BCD 16644: Für immer - Immenhof) auf der Leinwand zu sehen, hatte im Vergleich zu Dean den Appeal eines Musterschülers. Es herrschte noch Ruhe vor dem leichten Wind, der die Gesellschaft in den kommenden Jahren bewegen sollte. Die Deutsche Lufthansa eröffnete mit einem Flug von Hamburg nach München den Linienverkehr und ließ Phantasien von Reisen in die weite Welt aufkeimen. Beflügelt wurden die von dem gerade erschienenen Buch ´Ich radle um die Welt´ über Heinz Helfgens sensationelles Unterfangen, mit dem Fahrrad im Alleingang durch fremde Länder zu strampeln. Wie es jenseits der Grenzen aussah und zuging, konnten die Zu-Hause-Gebliebenen im Kino in der ´Wochenschau´ sehen. Auch am häuslichen Herd tat sich Beachtliches: Wer etwas auf sich hielt, bereitete für Gäste statt Eisbein einen Toast Hawaii zu – nach dem neuen Rezept des Fernsehkochs Clemens Wilmenrod. Der Name des Gerichtes hatte natürlich etwas mit dem Fernweh der Nachkriegsdeutschen zu tun, das sich schon in den

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Rolf trifft Zacher, Hörbuch, Digital, 1, 102min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nicht die Erwartung anderer Menschen zu erfüllen, das ist Freiheit´´ (Rolf Zacher)´´Wenn ich eine Traumrolle hätte, dann wäre es Till Eulenspiegel´´ - sagt Rolf Zacher über sich.Den Anekdoten seines Lebens folgend - Zacher würde seinem Vorbild gerecht werden. In seiner Skurrilität und Schrägheit hält er uns einen Spiegel vor, lässt uns erschrecken und schmunzeln, lachen und echauffieren.Die Episoden, die Zacher auf diesem Hörbuch aus seinem Leben preisgibt, berichten von einem, der jeden Atemzug seines Lebens geatmet hat, nichts auslassend, nichts bereuend.Unterlegt und betont von der einzigartigen Musik von D-Phunk erhalten diese Geschichten ihr Ausrufzeichen.Dieses Hörbuch gibt es NICHT in gedruckter Form. Ginge auch nicht, denn die einzigartige Atmosphäre mit dem ´´Enfant Terrible´´ des deutschen Schauspiels, der seine Lebensepisoden dermaßen authentisch wiedergibt, gepaart mit der hervorragenden Jazz Musik der Band D-Phunk im Hintergrund, lässt sich nur so wiedergeben, wie es hier vorliegt.Lassen Sie sich ein auf ein Gespräch mit Rolf in einer schummrigen Jazz Kneipe bei einer Menge Zigaretten und dem ein oder anderen Whiskey!Aus dem Inhalt: OHNE RUECKLICHT HUNDE IN BRANDENBURG DIE DOPPELMAUER DAS KLAPPERN DER KAKERLAKEN DIE ZWIRBELDRUESE EIN AKT DER PAARUNG KOMMUNE & SCHMERZ ER ENGPASS EIFERSUCHT BERLIN ATMEN WER EINMAL TIEF IM KELLER SASS 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Rolf Zacher. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/zyxm/000050/bk_zyxm_000050_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Bud´s Best - Die Welt des Bud Spencer
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Frühjahr 2011 erlebte der deutsche Buchmarkt eine Sensation. Die Autobiografie der italienischen Filmlegende Bud Spencer alias Carlo Pedersoli landete auf Platz 1 der ´Spiegel´-Bestseller-Liste und hielt sich dort monatelang.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Gib die Dinge der Jugend mit Grazie auf, Hörbuc...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit unverwechselbarer Stimme liest Volker Lechtenbrink seine Autobiographie. Schon früh entdeckte er, was er wollte: auf der Bühne stehen, Menschen zum Lachen und Weinen bringen. Der Vielseitige mit der rauchigen Stimme wollte alles, spielte alles - und setzte mitunter auch alles aufs Spiel. Seine temperamentvolle Autobiographie imponiert durch größte Offenheit. Mit dem Antikriegsfilm ´´Die Brücke´´ wurde Volker Lechtenbrink als Fünfzehnjähriger über Nacht berühmt. Später überzeugte er auch als Sänger, Regisseur und Intendant - und immer wieder auf der Theaterbühne. Den ´´Bruder Leichtfuß´´, wie er vom Spiegel einmal genannt wurde, retteten manchmal nur eine Portion Glück und geduldige Freunde vor zu viel Alkohol und falschen Beratern. Er erzählt von einer herzlichen, chaotischen Patchworkfamilie, von großen Kollegen wie Hildegard Knef und Anthony Quinn, von Freunden wie Peter Maffay und Kris Kristofferson, von Fußball mit Uwe Seeler und Günter Netzer, von der Neigung älterer Männer zu jüngeren Frauen und vom Glück, ganz allein auf einer kleinen Insel zu sein. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Volker Lechtenbrink. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoca/000133/bk_hoca_000133_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Through the Looking-Glass, Hörbuch, Digital, 1,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die kleine Alice erlebt neue Abenteuer. Diesmal klettert sie hinter einen Spiegel, wo die Welt einem großen Schachbrett gleicht. Hier trifft sie sprechende Blumen, singende Walrosse und das schlechtgelaunte Riesenei Humpty Dumpty. Und schließlich wird sie selbst zur Königin gekrönt - oder ist alles nur ein Traum? ´´Through the Looking-Glass´´ ist die Fortsetzung von ´´Alice´s Adventures in Wonderland´´. Marianne Graffam gestaltet mit ihrer Stimme alle Figuren lebendig aus und verleiht der Geschichte einen ganz besonderen Zauber.´´The Sound of the Language´´ präsentiert die beliebtesten Themen der englischsprachigen Literatur. Die Reihe ermöglicht neben elementarem Hörgenuss lebendiges Fremdsprachenlernen durch Hören. Englischsprachige Schauspieler und Sprecher interpretieren die Texte. 1. Language: English. Narrator: Marianne Graffam, Gordon Griffin. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/jumb/000132/bk_jumb_000132_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Wasser-Farben(Premium, hochwertiger DIN A2 Wand...
60,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Natur verbirgt viele große und kleine Besonderheiten, die den meisten Betrachtern verborgen bleiben. Ein immerwährendes Schauspiel sind die Spiegelungen, Reflektionen und Bewegungen des Wasser. Kein Moment ähnelt dem anderen. Wer aber genau hinschaut und mal tiefer in das Wasser hineinblickt, kann eine ganz besondere Welt kennen lernen, die Welt der Fantasie, der Träume, alles sieht unwirklich aus. Dieser Kalender enthält Fotografien welche alle am gleichen Ort entstanden sind, an einem kleinen Fluss in der Nähe der Fotografin. Dieser qualitativ hochwertige Kalender gehört zur exklusiven CALVENDO Gold-Edition. PREMIUM-LINIE mit Kunstdrucken im Hochglanzformat in Museumsqualität. Stabile Rückwand mit 2 innovativen Einstecktaschen für eine optimale Präsentation an der Wand EINZELFERTIGUNG mit hochwertigen Materialien in Deutschland (Made in Germany) Damit die Papierbogen glatt an der Wand hängen hat dieser hochwertige Kalender innovative Einstecktaschen. Sie schützen die großen Blätter vor Luftfeuchte-Effekten. Papier ist ein natürliches Material. Die Fasern reagieren auf Raumklimaschwankungen. Die Einsteckecken sollten daher nicht entfernt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.09.2019
Zum Angebot