Angebote zu "Tucholsky" (34 Treffer)

Kategorien

Shops

Various - Schauspieler Singen Tucholsky
1,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Litera-Tour
24,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Keine deutsche Stadt ist in Gedichten, Liedern und Prosa so oft beschrieben oder besungen worden wie Berlin. Joachim Ringelnatz nimmt sich in Gedichten der Kanäle und Stadtstreicher an und Walter Mehring dichtet über das Gleisdreieck. Kann jemand die BerlinerInnen besser beschreiben als Kurt Tucholsky? Hans Magnus Enzensberger kommentiert die Arbeit des Bundestages, Erich Kästner hat´s mit der Statistik. Sie hören Gedichte und Prosatexte, gesprochen von einem Schauspieler, aber auch O-Töne von Wolfgang Neuss, Bertolt Brecht und Marlene Dietrich.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Weihnachtliche Lesung auf Schloss Nennhausen
12,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Gefühle nach?m Kalender? - Weihnachtsgeschichten von hier und anderswo ? gelesen von Thomas ArnoldThomas Arnold hat jahrelang als Weihnachtsmann in viele Stuben seiner Nachbarschaft reingeschaut und die komischsten Geschichten erlebt. Wenn sich die ganze Familie zusammenrauft, sei das wie ein Theaterstück unterm Weihnachtsbaum. Als Schauspieler schöpft er auch aus solchen Erfahrungen, die in seine Film- und Fernsehrollen einfließen. In der Lesung ?Gefühle nach?m Kalender trägt er Geschichten unterschiedlicher Autoren vor. Ein Favorit ist Kurt Tucholsky, dessen Werke Thomas Arnold immer noch aktuell findet. Witzige, freche und traurige Weihnachtsgeschichten von hier und anderswo werden immer wieder neu interpretiert und sind für den Schauspieler sein persönliches Fest. Weihnachtslieder kommen auch nicht zu kurz ? sie werden in Begleitung von Melanie Barth am Akkordeon, in neuer Art und Weise präsentiert. Bevor man sich in sein eigenes Weihnachtschaos stürzt, kann man sich auf eine unterhaltsame Lesung freuen.Thomas Arnold wurde 1971 in Freiberg geboren und ist ein deutscher Schauspieler. Nach dem Besuch der Hochschule für Schauspielkunst ?Ernst Busch? in Rostock stand Thomas Arnold immer wieder auf deutschen Theaterbühnen. Der Schauspieler übernimmt reglemäßig Rollen in diversen Krimireihen, beispielsweise im Tatort, Soko, Der Alte, Der letzte Bulle, Notruf Hafenkante, Küstenwache etc. In der Vergangenheit war Thomas Arnold in bekannten Film - / Kinoproduktionen zu sehen, wie z.B. ?Das Leben der Anderen? (Oscar prämiert) und vielen mehr. Thomas Arnold lebt in Berlin.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Verboten gut! Die Kempinsky Revue
28,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eine bunte Revue voll swingender Jazzmusik, Tanz, Gesang, Kabarett und Komik entführt zurück in das Jahr 1934. Freches politisches Kabarett, frivoler Charleston, virtuoser Steptanz und burleske (fast-)Nackttänze zeigt das vierköpfige Ensemble des Kempinsky Kellerkabaretts. Julia Kempinsky, die Prinzipalin des kleinen Nürnberger Kellertheaters trotzt dem aufstrebenden Nationalsozialismus und bringt zusammen mit ihrer ?kleinen Schwester? Maria Kempinsky, der Tänzerin Rebecca Stern und dem Conférencier Bertold Birnbaum eine Show auf die Bühne, die es in sich hat. George Gershwins ?Fascinating Rhythm?, Duke Ellingtons ?It don´t mean a thing, if it ain´t got that Swing? sind ebenso zu hören wie Strawinskys ?Sacre du Printemps?. Dazu virtuoser Gesang, rasanter Steptanz, leidenschaftlicher Ausdruckstanz und wilder Charleston, den keine Geringere als Josephine Baker bereits 1925 nach Europa brachte. Durch den Abend führt Bertold Birnbaum. Als frecher und charmanter Conférencier zitiert er nicht nur Kurt Tucholsky, Werner Fink und Bertold Brecht, sondern schlüpft sogar in die Rolle des Albrecht Dürer. Eine mehr als unterhaltsame Show aus einer Zeit des Umbruchs, voller Gesang, Tanz und Wortakrobatik. Ein Statement für die Freiheit der Kunst, rasant, frech, witzig und zugleich brandaktuell. ?Wir tanzen hier mit Spaß um unser Leben?.Mit:Julia Kempken (Künstlerische Leiterin des Theaters rote Bühne - Nürnberg)Maria Kempken (Schauspielerin, Sängerin ? Leipzig)Svitlana Peter (Musicaldarstellerin ? Hamburg)Wolfgang Zarnack (Schauspieler ? Leipzig)www.julia-kempken.comwww.mariakempken.com www.svitlanapeter.com www.wolfgangzarnack.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Verboten gut! Die Kempinsky Revue
28,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eine bunte Revue voll swingender Jazzmusik, Tanz, Gesang, Kabarett und Komik entführt zurück in das Jahr 1934. Freches politisches Kabarett, frivoler Charleston, virtuoser Steptanz und burleske (fast-)Nackttänze zeigt das vierköpfige Ensemble des Kempinsky Kellerkabaretts. Julia Kempinsky, die Prinzipalin des kleinen Nürnberger Kellertheaters trotzt dem aufstrebenden Nationalsozialismus und bringt zusammen mit ihrer ?kleinen Schwester? Maria Kempinsky, der Tänzerin Rebecca Stern und dem Conférencier Bertold Birnbaum eine Show auf die Bühne, die es in sich hat. George Gershwins ?Fascinating Rhythm?, Duke Ellingtons ?It don´t mean a thing, if it ain´t got that Swing? sind ebenso zu hören wie Strawinskys ?Sacre du Printemps?. Dazu virtuoser Gesang, rasanter Steptanz, leidenschaftlicher Ausdruckstanz und wilder Charleston, den keine Geringere als Josephine Baker bereits 1925 nach Europa brachte. Durch den Abend führt Bertold Birnbaum. Als frecher und charmanter Conférencier zitiert er nicht nur Kurt Tucholsky, Werner Fink und Bertold Brecht, sondern schlüpft sogar in die Rolle des Albrecht Dürer. Eine mehr als unterhaltsame Show aus einer Zeit des Umbruchs, voller Gesang, Tanz und Wortakrobatik. Ein Statement für die Freiheit der Kunst, rasant, frech, witzig und zugleich brandaktuell. ?Wir tanzen hier mit Spaß um unser Leben?.Mit:Julia Kempken (Künstlerische Leiterin des Theaters rote Bühne - Nürnberg)Maria Kempken (Schauspielerin, Sängerin ? Leipzig)Svitlana Peter (Musicaldarstellerin ? Hamburg)Wolfgang Zarnack (Schauspieler ? Leipzig)www.julia-kempken.comwww.mariakempken.com www.svitlanapeter.com www.wolfgangzarnack.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Verboten gut! Die Kempinsky Revue
28,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eine bunte Revue voll swingender Jazzmusik, Tanz, Gesang, Kabarett und Komik entführt zurück in das Jahr 1934. Freches politisches Kabarett, frivoler Charleston, virtuoser Steptanz und burleske (fast-)Nackttänze zeigt das vierköpfige Ensemble des Kempinsky Kellerkabaretts. Julia Kempinsky, die Prinzipalin des kleinen Nürnberger Kellertheaters trotzt dem aufstrebenden Nationalsozialismus und bringt zusammen mit ihrer ?kleinen Schwester? Maria Kempinsky, der Tänzerin Rebecca Stern und dem Conférencier Bertold Birnbaum eine Show auf die Bühne, die es in sich hat. George Gershwins ?Fascinating Rhythm?, Duke Ellingtons ?It don´t mean a thing, if it ain´t got that Swing? sind ebenso zu hören wie Strawinskys ?Sacre du Printemps?. Dazu virtuoser Gesang, rasanter Steptanz, leidenschaftlicher Ausdruckstanz und wilder Charleston, den keine Geringere als Josephine Baker bereits 1925 nach Europa brachte. Durch den Abend führt Bertold Birnbaum. Als frecher und charmanter Conférencier zitiert er nicht nur Kurt Tucholsky, Werner Fink und Bertold Brecht, sondern schlüpft sogar in die Rolle des Albrecht Dürer. Eine mehr als unterhaltsame Show aus einer Zeit des Umbruchs, voller Gesang, Tanz und Wortakrobatik. Ein Statement für die Freiheit der Kunst, rasant, frech, witzig und zugleich brandaktuell. ?Wir tanzen hier mit Spaß um unser Leben?.Mit:Julia Kempken (Künstlerische Leiterin des Theaters rote Bühne - Nürnberg)Maria Kempken (Schauspielerin, Sängerin ? Leipzig)Svitlana Peter (Musicaldarstellerin ? Hamburg)Wolfgang Zarnack (Schauspieler ? Leipzig)www.julia-kempken.comwww.mariakempken.com www.svitlanapeter.com www.wolfgangzarnack.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Verboten gut! Die Kempinsky Revue
28,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Eine bunte Revue voll swingender Jazzmusik, Tanz, Gesang, Kabarett und Komik entführt zurück in das Jahr 1934. Freches politisches Kabarett, frivoler Charleston, virtuoser Steptanz und burleske (fast-)Nackttänze zeigt das vierköpfige Ensemble des Kempinsky Kellerkabaretts. Julia Kempinsky, die Prinzipalin des kleinen Nürnberger Kellertheaters trotzt dem aufstrebenden Nationalsozialismus und bringt zusammen mit ihrer ?kleinen Schwester? Maria Kempinsky, der Tänzerin Rebecca Stern und dem Conférencier Bertold Birnbaum eine Show auf die Bühne, die es in sich hat. George Gershwins ?Fascinating Rhythm?, Duke Ellingtons ?It don´t mean a thing, if it ain´t got that Swing? sind ebenso zu hören wie Strawinskys ?Sacre du Printemps?. Dazu virtuoser Gesang, rasanter Steptanz, leidenschaftlicher Ausdruckstanz und wilder Charleston, den keine Geringere als Josephine Baker bereits 1925 nach Europa brachte. Durch den Abend führt Bertold Birnbaum. Als frecher und charmanter Conférencier zitiert er nicht nur Kurt Tucholsky, Werner Fink und Bertold Brecht, sondern schlüpft sogar in die Rolle des Albrecht Dürer. Eine mehr als unterhaltsame Show aus einer Zeit des Umbruchs, voller Gesang, Tanz und Wortakrobatik. Ein Statement für die Freiheit der Kunst, rasant, frech, witzig und zugleich brandaktuell. ?Wir tanzen hier mit Spaß um unser Leben?.Mit:Julia Kempken (Künstlerische Leiterin des Theaters rote Bühne - Nürnberg)Maria Kempken (Schauspielerin, Sängerin ? Leipzig)Svitlana Peter (Musicaldarstellerin ? Hamburg)Wolfgang Zarnack (Schauspieler ? Leipzig)www.julia-kempken.comwww.mariakempken.com www.svitlanapeter.com www.wolfgangzarnack.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Tucholsky, Kurt: Schloß Gripsholm
18,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.02.2019, Produktionsjahr: 1963, Medium: DVD, Titel: Schloß Gripsholm, Autor: Tucholsky, Kurt, Regisseur: Hoffmann, Kurt, Schauspieler: Brejchová, Jana // Trautschold, Ilse // Husberg, Nini // Witte, Willy // Giller, Walter // Lothar, Hanns // Tiller, Nadja // Windeck, Agnes // Lindstedt, Carl-Gustav // Fritsch, Ekkehard // Wolffberg, Inge // Wenck, Ewald, Verlag: AL!VE AG, Imprint: Filmjuwelen, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Video // Film // Drama // Liebe // Literaturverfilmungen // Belletristik: allgemein und literarisch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, FSK/USK: 6, Laufzeit: 94 Minuten, Informationen: Umfangreiches Booklet - Biografien. Interviews. Bildergalerie - Trailer - Texte 'Der Mensch' & 'Das Ideal' gelesen von Oliver Steller, Gewicht: 149 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Tucholsky, Kurt: Schloß Gripsholm
18,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.02.2019, Produktionsjahr: 1963, Medium: DVD, Titel: Schloß Gripsholm, Autor: Tucholsky, Kurt, Regisseur: Hoffmann, Kurt, Schauspieler: Brejchová, Jana // Trautschold, Ilse // Husberg, Nini // Witte, Willy // Giller, Walter // Lothar, Hanns // Tiller, Nadja // Windeck, Agnes // Lindstedt, Carl-Gustav // Fritsch, Ekkehard // Wolffberg, Inge // Wenck, Ewald, Verlag: AL!VE AG, Imprint: Filmjuwelen, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Video // Film // Drama // Liebe // Literaturverfilmungen // Belletristik: allgemein und literarisch, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, FSK/USK: 6, Laufzeit: 94 Minuten, Informationen: Umfangreiches Booklet - Biografien. Interviews. Bildergalerie - Trailer - Texte 'Der Mensch' & 'Das Ideal' gelesen von Oliver Steller, Gewicht: 149 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot